StartseiteHomepageKalenderFAQSuchenGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Fest der Fertigkeiten: Krüge, Asche und Abkürzungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Samliya

avatar

Anzahl der Beiträge : 2434
Punkte : 2285
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 30
Ort : Tirol <3
RS Status: : Mitglied
RS Name: : Samliya

BeitragThema: Fest der Fertigkeiten: Krüge, Asche und Abkürzungen   Di 15 Feb 2011 - 15:40

Das heutige Update ist ein Paradies für Skiller: Handwerker, eifrige Gebetsnutzer und Gewandtheitsfanatiker kommen alle auf ihre Kosten. Ihr könnt jetzt Krüge herstellen, die nützlich für viele andere Fertigkeiten sind, Dämonenasche verstreuen und dauerhafte Gewandtheitsabkürzungen einrichten.

Krüge

Unabhängig davon, wie hoch eure Stufe in Handwerk ist, könnt ihr jetzt Krüge für die Fertigkeiten Kochen, Fischerei, Bergbau, Schmieden, Holzfällerei und Gebet (aber mehr zu Gebetskrügen später) an jedem Töpferofen herstellen. Nachdem ihr sie geformt, gebrannt und mit der richtigen Rune versehen habt, könnt ihr sie bei euch tragen, wenn ihr die entsprechende Fertigkeit trainiert. Ihr müsst dann nichts weiter unternehmen: der Krug füllt sich automatisch, während ihr trainiert, bis er schließlich voll ist. Dann könnt ihr ihn wegteleportieren und eine ansehnliche Menge EP einstreichen.

Krüge könnt ihr ab Stufe 1 in Handwerk anfertigen, bis hin zu Stufe 81. Je höher eure Stufe in Handwerk, desto besser die Qualität eurer Krüge. Mit Krügen von höherer Qualität könnt ihr Abfälle von einem breiteren Spektrum an Fischen, Scheiten, Erzen und so weiter einsammeln. Beispielsweise wird ein rissiger Fischereikrug (den ihr mit Stufe 1 in Handwerk herstellen könnt) nur gefüllt, wenn ihr Fische fangt, die eine niedrigere Stufe als 10 in Fischen voraussetzen. Ein verzierter Fischereikrug (welcher Stufe 76 in Handwerk benötigt) hingegen wird durch Fang jeder beliebigen Art Fisch gefüllt.

Krüge verhalten sich wie alle anderen Arten von Töpferwaren auch, jedoch sind zur Herstellung zwei Stück weicher Ton erforderlich. Sobald der Krug gebrannt wurde, könnt ihr ihn entweder handeln oder mit einer Rune versehen, um ihn zu „aktivieren“. Aktivierte Krüge könnt ihr anfangen zu befüllen, und habt weiterhin die Fähigkeit, jederzeit den Füllstand zu überprüfen. Wenn der Krug voll ist, teleportiert ihr ihn weg. Wollt ihr wissen, wo diese Krüge alle landen? Es gibt einen interessanten Neuling im Südosten von Varrock: Ernie den Krugsammler. Ernie hilft euch mit allem, was mit der Herstellung oder Verwendung von Krügen zu tun hat.




Verbesserungen beim Töpfern

Als Vereinfachung des Arbeitsvorgangs beim Töpfern kann weicher Ton jetzt direkt an einer Wasserquelle hergestellt werden, ohne dass ein Behältnis für das Wasser erforderlich wäre. Darüber hinaus wurden südlich vom Barbarendorf und in der Nähe von Dorf Draynor neue Orte entdeckt, an denen Ton abgebaut werden kann. Schließlich gibt es noch eine neue Töpferei: Ernie verfügt über eine auf dem untersten Stockwerk seines Hauses im Südosten von Varrock.

Dämonenasche und Gebetskrüge

Dämonenjäger werden merken, dass ihre dämonischen Gegner von jetzt an in jedem Fall einen neuen Beutegegenstand fallen lassen. Hierbei handelt es sich um gottlose Asche (bei Kobolden und Teufeln), verfluchte Asche (bei Rubin- und Blutdämonen) oder Höllenasche (bei Schwarz- und Höllendämonen, Nechryaelen sowie dämonischen Endgegnern), entsprechend der Art des besiegten Dämons. Asche, die ihr jetzt bereits besitzt, bleibt so, wie sie ist: normale Asche, wie sie auch beim Verbrennen von Scheiten entsteht.





So wie ihr Knochen vergraben könnt, um Gebets-EP zu erhalten, könnt ihr diese Asche verstreuen (funktioniert auch in einem Spielerhaus-Altar). Als Alternative könnt ihr sie auch behalten und zum Ektobrunnus bringen. Sie funktionieren dort so, wie es bereits gemahlene Knochen tun würden. Als Bindeglied mit dem Töpferei-Update gibt es Gebetskrüge, die automatisch mit Asche befüllt werden, wenn ihr Dämonen besiegt. Ihr erhaltet Gebets-EP, wenn ihr die vollen Krüge wegteleportiert, entsprechend der Funktionsweise der anderen Krugarten.

Verbesserte Abkürzungen

Zu guter Letzt haben wir noch Änderungen an einigen Abkürzungen und Transportmitteln vorgenommen, um sie benutzerfreundlicher zu gestalten. Das Kanusystem auf der Lum ist jetzt für Spieler der kostenlosen Version zugänglich. Ihr könnt an mehreren Punkten entlang der Lum Kanus bauen, die euch eine einfache Fahrt in die Wildnis bieten. Jetzt ist es sogar möglich, sich eine Axt bei einem der Kanusportlehrer zu leihen.

Mitglieder können jetzt ihre Fertigkeit Baukunst einsetzen, um Verstecke an Armbrust-Abkürzungen sowie Seilhalter an Adlerhorsten und dem Baxtorianischen Wasserfall einzurichten. Dort könnt ihr Armbrüste, Wurfanker und Seile deponieren, sodass ihr sie nicht mehr mit euch führen müsst, um diese Abkürzungen und Transportwege zu nutzen.

Mod Ana (Krüge und Töpferei-Updates) und Mod Dylan (Asche und Abkürzungen)
RuneScape-Entwickler


Weitere Neuigkeiten...

Der legendäre Wolf Hati hat sich in kältere Lande zurückgezogen und kann von Spielern nicht mehr gejagt werden. Die aus seinen Pfoten hergestellten Handschuhe verfügen noch über eine gewisse magische Wirkung, diese wird allerdings am Dienstag, den 10. Mai nachlassen, also nutzt sie aus, wenn ihr es noch nicht getan habt!

Eine exotische Delikatesse erwartet euch in der Nähe einer Bananenplantage...



Link zum Original-Artikel
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G0re Tragedy

avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Punkte : 47
Anmeldedatum : 17.02.11
Alter : 22
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Fest der Fertigkeiten: Krüge, Asche und Abkürzungen   Do 17 Feb 2011 - 17:09

Hoffe die Asche wird billig, dann kann ich besser Pray 99 machen Wink

Die Aschen werden die neuen D-Bones...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Fest der Fertigkeiten: Krüge, Asche und Abkürzungen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Frohes Fest wünschen die Internet Freaks
» Welches Fest findet ihr am Besten?
» Fähigkeiten Liste
» Eichelfest?
» [OFC][LS15] Die Preise stehen fest !

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Elysium :: Infos & News :: Runescape-News-
Gehe zu: