StartseiteHomepageKalenderFAQSuchenGästebuchAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Hinter den Kulissen im Februar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Samliya

avatar

Anzahl der Beiträge : 2434
Punkte : 2285
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 30
Ort : Tirol <3
RS Status: : Mitglied
RS Name: : Samliya

BeitragThema: Hinter den Kulissen im Februar   Mi 8 Feb 2012 - 9:36

Diejenigen von euch, die beim RuneFest dabei waren, erinnern sich vielleicht noch daran, wie sie einen Bossgegner für den Turm der Macht konzipiert haben, dessen Veröffentlichung wir für dieses Jahr versprachen. Weiterhin haben wir eine Überarbeitung der TzHaar und einen Gegner für Einzelspieler versprochen, der gefährlicher als TzTok-Jad sein würde. Diesen Monat erfüllen wir diese Versprechen und bringen euch darüber hinaus noch viel mehr!

Turm der Macht – neuer Bossgegner und Verbesserungen

Wir werden den Konzepten Leben einhauchen, für die ihr auf dem RuneFest gestimmt habt, und dem 'Sunfreet' einige fiese Kampftaktiken verpassen. Er wird sich in die Lüfte schwingen können und von dort tödliches Feuer auf kampferprobte Krieger herabregnen lassen sowie euch mit einer Klaue voll listiger Manöver auf Trab halten. Um sicherzustellen, dass alle Mitglieder ihren Spaß mit Sunfreet haben, werden wir zwei Versionen implementieren: eine für Spieler mit mindestens Kampfstufe 110 und eine, die für alle verfügbar ist und daher eine reduzierte Kampfstufe, aber die gleichen beeindruckenden Attacken aufweist.



Wir haben auch türmlich daran gearbeitet, das Spielerlebnis dort allgemein zu verbessern. Die Änderungen beinhalten unter anderem Folgendes:

Gegenstandstausch im Turm der Macht: Wenn ihr mehr Extras erhaltet, als ihr benutzen könnt, könnt ihr sie gegen EP-Bücher eintauschen!

Verbesserung von Goliath-, Zauberkunst- und Flinkheitshandschuhen: Ihr werdet mehrere Paar Handschuhe besitzen können, die außerdem länger Bestand haben. Wir wollen nicht, dass ihr ständig zum Turm laufen müsst, wenn ihr eigentlich gerade kämpfen oder eine Berserker-Aufgabe abschließen möchtet.

Erhöhte EP-Raten: Wir sehen uns den Erfahrungsgewinn im Turm noch einmal genau an. Die EP sind zwar nicht als Hauptmotivation zum Kämpfen im Turm gedacht, doch wir finden, dass sie zu niedrig angesetzt sind.

Behälter für Tränke

Niemand schaut sich gerne ein leeres Fläschchen (oder ein Dutzend davon) in seinem Inventar an, wenn er gerade in den Tiefen eines Kerkers oder mitten auf einem Gewandtheitskurs steht. Wir haben uns alle schon gefragt, ob es nicht einfacher wäre, sie alle in einen Eimer zu schütten und wie die Melker herumzulaufen.

Eimer für Tränke haben wir zwar nicht vor zu implementieren, aber ihr bekommt etwas Besseres: Behälter.

Ab Stufe 81 in Bergbau könnt ihr einen brandneuen Rohstoff abbauen, nämlich roten Sandstein. Aus diesem unhandelbaren Rohstoff wird 'robustes Glas' gewonnen, welches ebenfalls von Spielern hergestellt wird und nicht handelbar ist.

Um die Maschine zur Herstellung von robustem Glas in Oo'glog zu verwenden, müsst ihr das Abenteuer 'Urlaub auf Ogrisch' abgeschlossen haben. Die Herstellung von Behältern aus robustem Glas erfordert Stufe 89 in Handwerk.

Diese Behälter sind dann handelbar und können mit bis zu 6 Dosen eines Tranks eurer Wahl befüllt werden. So könnt ihr wesentlich mehr Dosen Trank mitnehmen, wenn ihr lange trainiert oder gegen Bossgegner kämpft. Sobald der Inhalt aufgebraucht wurde, zerbricht der Behälter.

Spieler werden pro Tag maximal 50 Stücke roten Sandstein abbauen können. Wir hoffen, dass das begrenzte Angebot und die hohe Nachfrage dazu führen werden, dass diejenigen mit der benötigten Stufe in Handwerk und Bergbau einen ansehnlichen Gewinn aus der Herstellung dieser Behälter schlagen (wenn ihr euch dazu entschließt, sie zu verkaufen, anstatt sie zu behalten).

Karnevalszeit! (Für Mitglieder und Spieler der kostenlosen Version)

In der Welt der Realität ist es momentan an vielen Orten kalt, nass und windig, sodass man überall Handschuhe und Schals vorfindet, doch die Jecken lassen sich von dem Wetter nicht abschrecken, denn es ist Karnevalszeit! Bringt euch gleich in Stimmung dafür, indem ihr euch die Karnevals-Kopfbedeckung anzieht, die es demnächst in Spielzeugläden im Spiel in eurer Nähe gibt. Diango verteilt sie an alle Spieler, sodass es keine Ausrede für Faschingsmuffel gibt. Helau!

Grafische Überarbeitung der TzHaar



Völker wie die TzHaar sind einzigartig und nur auf RuneScape zu finden. Folglich haben sie das Beste vom Besten verdient, was grafische Überarbeitung betrifft. Also haben wir ALLES überarbeitet, was es in der Stadt der TzHaar zu überarbeiten gibt. Ausrüstung (außer dem Feuer-Umhang), Umgebungen, Charaktere, Monster, Minispiele und Abenteuer erhalten alle einen frischen Anstrich (aus Lava)... und einige tolle neue Animationen gibt es obendrein.

Der beste Grund, diesem vulkanischen Volk einen Besuch abzustatten, besteht jedoch aus einem neuen Abenteuer und einem neuen Minispiel!

Das Abenteuer 'Die Urkammer'

In der Stadt der TzHaar kühlt die Lava allmählich ab, und die Geburtsbecken sind voll mit TzHaar, die ohne Erinnerungen zur Welt kommen. Die Weisheit der TzHaar geht verloren, anstatt auf die Nachkommen weitervererbt zu werden. Das hat zur Folge, dass genau das Volk, das am wenigsten geneigt ist, Wandel zu akzeptieren, in Aufruhr gerät. Nur die alten Kräfte der Urkammer bieten eine Lösung, doch haben die TzHaar diese seit Entstehung der Welt nicht mehr besucht. Enthüllt die Geheimnisse um TokKul und genießt eine Geschichte, die sowohl erzählungsorientierte als auch kampflustige Spieler auf ihre Kosten kommen lässt.



Das neue Abenteuer für Meister hat Stufe 75 in Magie, Stufe 60 in Gewandtheit und Stufe 41 in Bergbau als Voraussetzung. Weiterhin erfordert der Abschluss des Abenteuers kämpferisches Können, da ihr es mit mehreren Gegnern von ungefähr Kampfstufe 300 aufnehmen müsst. Ansonsten gibt es keine Voraussetzungen, sodass sich jeder, der über die entsprechenden Fertigkeitswerte verfügt, ins Getümmel stürzen kann.

Die Belohnungen beinhalten Erfahrung, einen neuen Ring, mit dem ihr mehr Schaden anrichtet, wenn ihr mit Kreaturen in der Stadt der TzHaar kämpft, und einen brandneuen Titel. Zu guter Letzt erhaltet ihr Zugang zum Minispiel 'Die Kampfkammer'.



Das Minispiel 'Die Kampfkammer'

In diesem Minispiel, welches schwieriger als alle bisherigen sein wird, müsst ihr einen Feuer-Umhang opfern, um überhaupt reingelassen zu werden! Aber wer braucht schon einen Feuer-Umhang, wenn ihn ein Umhang mit einem Stärke-Bonus von +8 erwartet? In dieser extrem anspruchsvollen Fortsetzung der Kampfhöhlen müsst ihr Angriffswellen aus Monstern bekämpfen, die immer schwieriger zu bezwingen werden und euch zeigen, aus welchem Obsidian sie geschnitzt sind. Was haltet ihr davon, gegen zwei Jads... gleichzeitig zu kämpfen? Doch dieser Kampf gegen ein Duo schwerer Bossgegner ist noch gar nichts im Vergleich dazu, was euch in der letzten Angriffswelle erwartet. Wartet es ab, und seht selbst, was unter dem geschmolzenen Gestein lauert...

Spieler mit Kampfwerten unter 90 werden sich sehr schwer tun, und ihr braucht alle Übermaß-Tränke, Flüche, Tränke-Behälter, hochwertige Nahrung und Spitzen-Ausrüstung, die ihr finden könnt.

Der 'Frühaufsteher'-Bonus



Um euch einen Anreiz dazu zu bieten, neue Updates auszuprobieren, werden wir denjenigen, die Inhalte innerhalb von zwei Wochen nach ihrer Veröffentlichung meistern, einen praktischen Fertigkeitenbonus zukommen lassen. Holt euch doppelte EP für das Abenteuer sowie zusätzliche 70.000 EP, wenn ihr die 30. Angriffswelle in der Kampfkammer innerhalb dieser zwei Wochen erreicht.

Wir möchten, dass Spieler sich unsere besten und neuesten Inhalte ansehen, also gibt es dazu jetzt einen zusätzlichen Anreiz. Haltet die Augen in Zukunft nach weiteren 'Frühaufsteher'-Boni offen!

Viel Spaß!

Mod Mark
Hauptdesigner von RuneScape

Was ist ein 'Hinter den Kulissen'-Artikel?


'Hinter den Kulissen'-Artikel sollen euch einen kleinen Einblick gewähren, was wir für den jeweiligen Monat geplant haben.

Dies ist allerdings nur ein Plan, kein Versprechen, dass ein bestimmtes Update auf bestimmte Art und Weise oder zu einem bestimmten Zeitpunkt veröffentlicht wird. Damit wir euch so schnell wie möglich die höchstqualitativen Updates bieten können, testen und feilen wir meistens bis zum letzen Augenblick vor der Veröffentlichung an den Inhalten. So kann es passieren, dass manchmal etwas länger als erwartet dauert. Falls nötig, verändern wir unsere Pläne, da wir nie ein Update veröffentlichen, das nicht fertig ist .


Originalthema.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Hinter den Kulissen im Februar
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Personen hinter den Kulissen MARVIN
» Einkaufsmeile - Welcher Shop kommt noch?
» Eine Animal Crossing New Leaf-Geschichte
» Mal-und Zeichenwettbewerb Februar
» Gegenstand unerreichbar hinter Leontius' Mine

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Elysium :: Infos & News :: Runescape-News-
Gehe zu: